Studie: Jugendliche reiselustiger als ihre Eltern

Club Med Cancún Yucatán © Club Med
Club Med Cancún Yucatán © Club Med

Laut einer Studie des Premium All-Inclusive Reiseveranstalters Club Med, verreisen Teenager öfter und weiter als ihre Eltern. Eine Befragung von 2000 Studienteilnehmern ergab: Die Teenager von heute sind im Durchschnitt schon vor ihrem 16. Geburtstag mehr als 20.000 Kilometer weit gereist. Auch fremde Gerichte in landestypischer Küche scheuen die Jugendlichen nicht, so haben sie bis zum 16. Lebensjahr bereits durchschnittlich 35 fremde Gerichte probiert und verzehrt. Bei den Eltern sah dies ganz anders aus, denn 44 Prozent gestanden exotische Küche im selben Alter verwehrt zu haben.

Viele der von der Studie belegten Punkte mögen aber auch auf die inzwischen besser gewordene touristische Infrastruktur zurückzuführen sein, so können Familien ihren Urlaub heute kostengünstig und sicher in weit entfernten Ländern verbringen. Dies steigert natürlich die Reiselust der Eltern und Kinder. Als Hauptgründe für die neu gewonnene Fernreise-Leidenschaft gaben die Eltern, neben dem Kennenlernen neuer Kulturen, an, die geografischen Kenntnisse und den Entdeckerdrang der Nachkömmlinge zu fördern.

Club Med hat diesen Trend schon frühzeitig wahrgenommen und aufgegriffen. So sind die Resorts des Reiseanbieters bekannt für ihr familienfreundliches Reiseangebot. Besonders zu empfehlen sind die Resorts in Phuket, Cancún Yucatán und Punta Cana. Hier stehen neben dem Erwachsenenangebot auch speziell an die jüngere Generation gerichtete Aktivitäten zur Verfügung. Die Kids und Teens können ihren Urlaub so zum Beispiel im Junior’s Club Med, der Club Med Passworld, bei diversen Sportaktivitäten oder den Teen-Spas genießen.

Wer seinen Familienurlaub bis zum 27. Mai bei einigen ausgewählten Resorts bucht, genießt Vergünstigungen in Höhe einer geschenkten Nacht. Außerdem erhalten die jungen Gäste, ganz nach Club Med Tradition, generell günstigere Preise in Jugend-Resorts. Des Weiteren bekommen Teens in Ferndestinationen wie zum Beispiel Cancún Yucatán, Phuket oder Punta Cana zusätzlich noch etwas Taschengeld obendrauf.

 

Ihren Club Med Familienurlaub können sie wie immer natürlich direkt bei uns buchen. -> Kontakt

 

Ihr beTravel ReiseTeam