Parla italiano?

Sprechen Sie italienisch? Nicht schlimm, wenn nicht, ich kann es auch nicht. Aber das macht nicht mal was, denn man kann ja trotzdem in dem wunderschönen Land südlich Deutschlands Urlaub machen. Die Mentalität, die unübertroffene Art sich am Leben zu erfreuen und vor allem die so melodisch und temperamentvoll klingende Sprache.. jeder hat sie im Kopf wenn man die Frage „parla italiano?“ liest. Was da noch fehlt ist der passende Ort. Den haben wir für Sie! Es müssen ja nicht unbedingt das Kolosseum, die Sixtinische Kapelle und das Forum Romanum in Italiens Hauptstadt sein. Stattdessen aber die Region Apulien im südöstlichen Bereich Italiens und zwar der Robinson Club Apulia südlich der Stadt Ugento. Einfacher gesagt, im Absatz des Stiefels 🙂

ROBINSON Club Apulia Last Minute Angebote

Robinson Club Apulia

Ugento, Apulien, Italien

  • 7 Nächte
  • Doppelzimmer
  • z.B. ab 09. Mai 2015
  • All inclusive
  • Kinderbetreuung im Club!
  • Inklusive Zug zum Flug
  • ab 772 € pro Person

Im Club selbst geht es unter anderem auch sehr sportlich zu. Man kann sogar auf dem Wasser stehen. Bitte was? Ja, Sie haben richtig gelesen. Der Robinson Club bietet nämlich die zur Trendsportart heranwachsende Aktivität des sogenannten Stand-Up-Paddling an. Tatsächlich ist das anstrengender als es klingt. Denn nur stehen und nichts machen sorgt mit ziemlicher Sicherheit dafür, dass Sie wie ein Stein ins Wasser plumsen. Balance ist gefragt, Kraft und Ausdauer benötigen Sie um sich lange in der richtigen Körperhaltung zu bewegen und den Wagemut, sich das zuzutrauen. Auf jeden Fall ist es einen Versuch wert. Ob mit Kurs oder einfach nur mal alleine versuchen. Es macht auf jeden Fall Spaß und das Schlimmste, das passieren kann ist, dass man eben in die warmen Gewässer des Ionischen Meeres fällt. Sobald Sie dann Stand-Up Paddling Profi sind, oder zumindest sicher genug, können Sie bei den Wettrennen Ihr Können unter Beweis stellen! Beim Stand-Up Paddling ist es nicht wichtig Oberarme in der Größe der Hüftumfänge mancher Laufsteg-Models zu haben. Es kommt auf den gesamten Ablauf und das wechselseitige Spiel von Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Schnelligkeit an. „Parla italiano“ ja oder nein – bei diesem Sport haben Sie auf jeden Fall Ihren Spaß.

Im Club selbst gibt es für Ihre Kinder desweiteren ein erstklassiges Betreuungsangebot, sodass Sie mit Ihrem Liebling auch mal getrost die Gegend erkunden können, ein Paar Stunden am Meer liegen können, ohne Augen und Ohren geöffnet halten zu müssen oder sich einen entspannenden Wellnesstag im Club gönnen. Alles kein Problem, denn der Robinson Club Apulia hat ein so vielfältiges Angebot für Kinder, dass für jede Altersgruppe etwas dabei ist. Ein Beispiel: Seit neuestem ist es im Club Apulia möglich, die ganz Kleinen bis 24 Monate rundum umsorgen zu lassen. Aber auch von 3 bis 7 ist im Roby Club für die Minis und Maxis gut gesorgt. Im R.O.B.Y gibts sogar eine Fußballschule. Sie sehen, im Robinson ist für alles und alle gut gesorgt und Sie brauchen sich überhaupt nicht zu sorgen, sondern einfach nur den Urlaub genießen 🙂

Ihr beTravel-Reiseteam