Club Med Sant Ambroggio: Hält er, was er verspricht?

Korsika ist nach Sizilien, Sardinien und Zypern nicht nur viertgrößte Mittelmeerinsel, sondern zieht jährlich unendlich viele Urlauber an. Bekannt für Ihre zahlreichen Hochgebirge sowie Mittelgebirge lädt die französische Insel besonders in ihren ursprünglichen Gebieten zum wandern, klettern und neue Energie tanken ein. Ein ganz besonderes Resort auf dieser Insel ist der Club Med Sant’Ambroggio, eingebettet zwischen duftenden Pflanzen und Kräutern der Macchia oberhalb einer felsigen Landzunge. Hier erwartet Sie ein komfortables Ambiente kombiniert mit der wunderschönen Umgebung Korsikas.

Die Anlage

Die Anlage bietet dank ihrer perfekten Lage einen atemberaubenden Ausblick auf den Yachthafen, den Sie von ihrem Bungalow aus bewundern können. Dort genießen Sie in 15 – 27 m² großen Unterkünften eine erstklassige Ausstattung aus Dusche, Haartrockner, Telefon, Safe, Fernseher sowie Ventilator. Im Restaurant La Citadelle werden Sie mit Blick auf das Mittelmeer, den clubeigenen Pool sowie den Yachthafen kulinarisch verwöhnt, wohingegen Sie in der Bar Cocktails schlürfen und kleine Snacks genießen können.

Welche Aktivitäten werden angeboten?

Club Med steht für ausgezeichnete, vielfältige Freizeitangebote. So wird auch im Resort Sant’Ambroggio eine Vielzahl an abwechslungsreichen Aktivitäten für jeden Geschmack geboten. Es erwarten Sie Ballsportarten wie Basketball Beachvolleyball, und Mini-Fußball, Wassersportarten wie Schnorcheln, Aqua-Fitness und Segeln sowie Pilates, Tischtennis und Wandern. Bei letzterem können Sie die Natur Korsikas auf einzigartige Weise bei abgelegenen Routen kennenlernen und kommen in den Genuss des dortigen Gebirges, der bunten Blumen- und Pflanzenwelt sowie den schönsten Stränden der Insel.
Auch für die Kinder gibt es ein umfangreiches, betreutes Freizeitprogramm, das auf das jeweilige Alter der Kleinen zugeschnitten ist. Nicht nur treffen sie hier auf Gleichaltrige, mit denen sie sich austoben können, sondern lernen auch die Umwelt auf spielerische Weise kennen. Von Sportangeboten wie Tennis und Segeln über bildende Kunst bis hin zu musikalischen Aktivitäten sowie der Gestaltung und Aufführung eigener kreativer Darbietungen reicht die vielfältige Auswahl im Club Med Sant’Ambroggio und lässt Kinderherzen höher schlagen.

Ausflüge

Nehmen Sie jedoch nicht nur an den Sport- und Spielangeboten des Resorts, sondern auch an den tollen Ausflügen teil, die vom Club Med organisiert werden. So erkunden Sie die Insel Korsika und besuchen mit einer Touristenbahn die ehemalige Hauptstadt Corte, welche in einem Gebirgskessel liegt, und genießen die einzigartige Atmosphäre des malerischen Ortes. Auch ein Besuch des Landesinneren ist lohnenswert. Hier erwarten Sie die Scala de Regina, der Wald von Aitone, die Schlucht von Spelunca, Evisa und Porto.
Ein besonderes Highlight ist die Calanques de Piana, eine als UNESCO Weltkulturerbe anerkannte Felsenlandschaft aus rötlichem Granit, die Sie garantiert in ihren Bann ziehen wird.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem Sommerurlaub sind, bei dem vor allem Entspannung und Natur auf dem Programm stehen, ist dieser Club Med wie für Sie gemacht!

Ihr beTravel-Team