18 Tage AIDAmar Von Hamburg nach New York im Herbst 2017 ab 1.249 €

Wo geht es hin?

Die Reise startet in Hamburg. Von dort fahren Sie mit der AIDAmar nach Paris in Frankreich, Southampton in Großbritannien sowie nach Spanien, Kanada und anschließend in die Vereinigten Staaten von Amerika. Der letzte Halt ist New York, dort haben Sie nach einem Seetag die Möglichkeit, die Freiheitsstatue und das Empire State Building zu besuchen und sich wie ein waschechter New Yorker zu fühlen.

Halifax Kanada
Halifax in Kanada
Boston, USA
Bosten, USA
AIDAmar
An Bord der AIDAmar
Was wird geboten?

Das Erkunden der Städte zählt natürlich zu den Hauptattraktionen, denn Sie besuchen die Metropolen des Atlantiks! Aber auch die Stunden auf See eignen sich hervorragend für eine gelungene Freizeitgestaltung. Da auch die Nutzung der freien Bordeinrichtung mit dazugehört, können Sie auf der AIDAmar viel erleben. Desweiteren sind Wellnessbehandlungen und Fitness-Studio Besuche empfehlenswert.

Was muss ich beachten?

Für diese Reise ist ein Reisepass sehr empfehlenswert. Aufgrund der Kürze der Aufenthalte in den einzelnen Städten beziehungsweise Ländern braucht ihr kein Visum. Außer ihr möchtet die Aufenthaltsdauer in New York verlängern, dann solltet ihr gegebenfalls eines beantragen.


Von Hamburg nach New York

AIDAmar

  • 18 Tage
  • 14.10. bis 01.11.2017
  • Innenkabine
  • Vollpension an Bord
  • Reiseroute: Hamburg (Deutschland), Paris/Le Havre (Frankreich), Southampton (Großbritannien), La Coruna (Spanien), Ponta Delgada (Azoren), Halifax (Kanada), Portland (USA), Boston (USA), New York (USA)
  • ab 1.249 € pro Person*

Jetzt anfragen!

*Stand 16.07.17


Interessante Bücher zu den spannendsten Orten in Hamburg, Anekdoten und Reiseführer haben wir hier für Sie gelistet.