Neuer Club Magic Life Plimmiri

| am | in Allgemein, Magic Life Deals und News, Specials |

SpecialangebotRhodos

Der Club Magic Life hat sich ein wunderschönes Stückchen Erde rausgesucht, um dort einen neuen Club zu bauen und zu eröffnen. Dies war Ende April endlich soweit und seither erfreut sich der Club Magic Life großer Resonanz. Die Insel auf der die Anlage ihre Pforten geöffnet hat heißt aus der Originalsprache übersetzt „Die Insel des Hibiskus“. Naa – weiß schon jemand um welchen paradiesischen Fleck es sich handelt? Die Auflösung folgt:

Es geht um die griechische Insel Rhodos in der Südost-Ägäis. Diese auch von der griechischen Mythologie-Geschichte nicht ausgelassene Insel sollte jeder auf seine Wunschurlaubsliste setzen. Es ist für jeden Geschmack eine ideale Reisejahreszeit dabei. Doch müssen jene, die nicht so gerne nach einer Woche Sonnenbaden mit einem Jahrhundert-Sonnenstich nach Hause kommen möchten, trotzdem nicht auf dieses einzigartig schöne Eiland verzichten. Denn im Frühjahr und im Herbst sind die Temperaturen dort um die 23-25 °C. Die Monate Juni bis September hingegen gehen auf subtropische 32, teilsweise 35 °C hoch. Das mag nicht jeder: Aber für jene, die es schätzen ist es ideal, denn man muss nicht gleich auf einen anderen Kontinent fliegen, um solche Temperaturwerte anzutreffen.

Club Magic Life Plimmiri

Plimmiri, Rhodos, Griechenland

  • 7 Nächte
  • Doppelzimmer
  • z.B. ab 01. Oktober 2015
  • All Inclusive
  • Inklusive Zug zum Flug
  • Neue Anlage!
  • ab 847€ pro Person

Die neue Anlage des Club Magic Life Plimmiri

Tja und was eine neugebaute Anlage so mit sich bringt, das lohnt sich natürlich. Vorerst mal abgesehen von der kulturellen Umgebung, die eine mit der griechischen Mythologie verknüpfte Insel mit sich bringt, liegt das Hauptaugenmerk darauf, dass die Anlage erst noch fertig gestellt wird. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Auswahl werfen, die Ihnen allein bei den Zimmern zur Verfügung steht. Sie werden schnell merken, da ist für alle was dabei!

Doppelzimmer: Nun hier gibt es verschiedene Varianten. Economy deutet ja wie auch im Flugzeug die günstigere Variante an. Diese ist aber niemals mit minderer Qualität in Verbindung zu bringen. Allerhöchstens ist die Lage des Zimmers abweichend von einen Standard-Doppelzimmer. Einrichtung und Service sind jedoch immer gleich hochwertig. Eine weitere Variante ist das Doppelzimmer Sharing Pool. Letzteres heißt, Sie haben direkten Zugang zu einem der in der Anlage befindlichen Pools! Ein Doppelzimmer, ob Economy, Standard oder mit Pool-Sharing bietet in allen Fällen Platz für maximal zwei Erwachsene und umfasst 30 m². Das entspricht mehr als der in den Luxusklasse als Mindestanzahl vorgeschriebenen 26 Quadratmetern.

Suite: Bei den Suiten stehen gleich vier Verschiedene zur Auswahl. Beispielweise die Suite Sharing Pool – gleiches Konzept wie oben. Sie haben zusätzlich zu den größtenteils vorhandenen Meerblick-Zimmern noch einen direkten Zugang zum Pool. Die Größen der insgesamt vier Suite-Typen geht von 50 m² bis 85 m². Die größte Suite ist die Suite Typ 2 Sharing Pool. Hier haben Sie eine Maximalbelegung von 6 Personen, 4 Erwachsene und 2 Kinder, und das in 3 verschiedenen Räumen. Denn es gibt neben den zwei regulären Schlafzimmern ein Wohnzimmer, dass mit Schlafsofas ausgestattet und demnach zu einem Schlafzimmer ungewandelt werden kann.

Das Besondere am neuen Club ist, dass Sie fernab von jeglichem Trubel und Stress einen erholsamen Urlaub genießen können.
Das Besondere an der Insel Rhodos ist, dass Sie innerhalb einer dreiviertel Stunde in Lindos und Lardos sind und innerhalb eineinhalb Stunden in Rhodos-Stadt. Das ist nunmal das Praktische an einer nicht allzu großen Insel. In Kürze ist man überall und doch kann man sich zurückziehen und einen ruhigen Urlaub verbringen. Je nach Lust und Laune. Für die Mythologie und Kultur-Bewunderer unter uns: Man muss nicht unbedingt in Griechenlands Hauptstadt Urlaub machen (wo es ja keinen Sandstrand gibt – so wie auf Rhodos) um eine Akropolis zu sehen. Die Insel Rhodos hat nämlich auch eine – im Städtchen Lindos, das ja nicht mal mehr eine Stunde von der Clubanlage entfernt ist. Sie sehen also, es lohnt sich den neuen Club zu erkunden.

Ihr beTravel-Reiseteam :)

2 Antworten auf “Neuer Club Magic Life Plimmiri

  1. Plimmiri ist super schön. Rhodos ebenfalls. Wie die neue Anlage von den Gästen angenommen wird, darauf bin ich sehr gespannt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *